Sie befinden sich hier: Home  Musik  Musiklabel  Veröffentlichungen 

Jakob (Wotan Wilke Möhring) ist ein Lebenskünstler. Oder auch der klassische Verlierertyp – je nach dem, wen man fragt. Er selbst sieht sich natürlich als jemand, der frei und ungebunden in den Tag hinein lebt, seinen Lebensunterhalt als Elvis-Imitator verdient und sich als wahrer Frauenheld nicht nur für Eine aufsparen will. Wenn man allerdings seine Eltern oder auch seine Ex-Affäre Julia (Julia Koschitz) fragt... Ausgerechnet die meldet sich nämlich nach 12 Jahren Funkstille bei Jakob, um ihn telefonisch darüber in Kenntnis zu setzen, dass er nicht nur Vater einer Tochter mit dem wunderbaren Namen Mai (Sofia Bolotina), sondern eben diese auch auf dem Weg zu ihm ist, um ihn kennen zu lernen. Julia lässt ihm keine Zeit, zu widersprechen und legt auf. Und das alles für Jakob im denkbar ungünstigsten Moment. Hat er doch, um frischen Wind in sein finanzielles Notstandsgebiet zu bringen, beim Arbeitsamt einen Job als Fahrer für ein internationales Transportunternehmen angenommen. Das Auto - ein klappriger Kastenwagen. Die Fracht - ein Schafbock. Das Ziel - Norwegen.
Plötzlich Vater! Und wohin jetzt mit seiner Teenager-Tochter? Für Jakob ist es klar: Mai muss ihn nach Norwegen begleiten. Doch die ist alles andere als glücklich damit, denn ihr Erzeuger ist ganz gegen ihre Erwartung ein Loser. Widerwillig tritt sie die gemeinsame Reise an, nur um ihrer Mutter zu zeigen, dass sie sich ihren neuen Freund samt seiner beiden einfältigen Kinder an den Hut stecken kann. Für Jakob ist es unterdessen kaum zu glauben, dass seine Tochter mindestens genauso stur ist wie der Schafbock auf der Ladefläche. Doch das ist nicht alles, was Jakob auf der ungewöhnlichen Reise lernen muss.

Musiker: 
Luke Cyrus Goetze (Dobro, Lap Steel, Guitars, )
Robert Prill (Guitars, Mandoline)
, Volker Hinkel, Stefan Puppele, Giacomo Castellano (additional guitars)
, Christoph Zirngibl (Piano/Percussion), 
Robert "Hubi" Hofmann, Hubertus Funk, Hans Maahn (Bass)
, Stephan Ebn (Drums/Percussion)
, Peter Freudenthaler, Carolin Zirngibl, Shary Osman, Konstantin Ferstl, Jake Roeder, Caroline von Brünken, Florian Jahrstorfer, Maria Reiser (Vocals)
, Anna Khubashvili (Cello)
Philharmonisches Filmorchester München: 
Manfred Hufnagel (Contractor, )
Ingo P. Stefans (Condutors)
, Tilo Heinrich (Orchestration)
, HEIKO Music (Music Preparation)
, René Jesser, Ceslaus "Jazzy" Jentzmyk (ProTools Preparation)
, Orchetra recorded by Georg Obermayer in Mastermix Studios, Unterföhring, recorded by René Jesser at SE Music, Abensberg
Cello and by Tobias Pfister at Orange Sound, München,
Mix filmmusic: Nico Berthold, 2nd Home Berlin
mix, Mix Songs: Stephan Ebn, Jonathan Feurich, Stuart McCredie
, Songs produced by Stephan Ebn and Christoph Zirngibl
, Mastering by Sven "Samson" Geiger, Neckarklangwerke.
ELVIS SONGS
 arranged und produced by Christoph Zirngibl
recorded and mixed by Sven "Samson" Geiger at Atlantis Tonstudio, Reutlingen
mixed at Neckarklangwerken, Waldenbuch


Musiker
: Wotan Wilke Möhring (Vocals)
, Danny Wünschel (Guitar)
, Daniel Leinmüller (Piano), 
Matthias Kraus (Bass)
, Torsten Neumaier (Drums)
, Jens Heckermann, Patrick Bopp, Francesco Cagnetta (Backing Vocals)
, Torsten Kamps (Bariton Sax), 
Mathias Holzner (Congas), 
Sven "Samson" Geiger (Bodypercussion)
, Oliver Utzt (Mandoline)

Weitere Informationen

© 2017 Bavaria Media GmbH, Bavariafilmplatz 7, 82031 Geiselgasteig, T +49 (0)89 6499 - 2238
KarriereShopImpressumDatenschutzSitemapLinksBavaria Film
facebooktwitter