Sie befinden sich hier: Home  News  News  Aktuelle Meldungen 

Bavaria Media | Musikverlag

Eberhard Schoener erhält den Ehrenpreis von SoundTrack_Cologne 11

[21.11.2014]

Zurzeit bereitet der Filmkomponist Eberhard Schoener eine Gesamtedition seiner Werke vor, die im kommenden Jahr bei Enterprises Sonor Musik GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen von Bavaria Media und ZDF Enterprises erscheinen wird. Am Samstag, dem 22. November 2014, wird Eberhard Schoener in Köln im Rahmen der Abschlussgala mit dem SoundTrack_Cologne-Ehrenpreis für sein Lebenswerk geehrt. In einem Werkstattgespräch am selben Nachmittag wird er über sein vielseitiges Schaffen berichten.

„Eberhard Schoener ist einer der einflussreichsten Grenzgänger der deutschen Musikwelt. Stets mutig von dem Wunsch getrieben, etwas Neues zu machen und sich nicht von den Beschränkungen einzelner Gattungen und Musikrichtungen aufhalten zu lassen, wurde die Mischung verschiedener Stile zu seinem Markenzeichen. Dabei wusste er die Öffentlichkeit, die ihm vor allem das Fernsehen bot, zu nutzen, um einem breiten Publikum die facettenreiche Welt der Musik sichtbar und zugänglich zu machen.“ sagt Michael P. Aust von SoundTrack_Cologne über seinen diesjährigen Ehrenpreisträger.

Filmmusik wurde zu einem Schwerpunkt seines künstlerischen Schaffens. Unter anderem komponierte er die Musik zu Filmen wie „Trotta“, „Traumstadt“, „Ansichten eines Clowns“ oder zum TV-Event „Gier“. Er arbeitete mit Regisseuren wie Jean Pierre Ponelle, Johannes Schaaf, Axel Corti und Voitach Jasny und schrieb für mehr als 300 Folgen der Fernsehserien „Der Alte“, „Derrick“, „Siska“, „Die Hausmeisterin“, „Das Erbe der Guldenburgs“ u.v.a. die Musik.

 

 

 

 

 

© 2017 Bavaria Media GmbH, Bavariafilmplatz 7, 82031 Geiselgasteig, T +49 (0)89 6499 - 2238
KarriereShopImpressumDatenschutzSitemapLinksBavaria Film
facebooktwitter